Kurse · Behandlung · Über mich  











Fußreflexzonen-
therapie


Massagen

Pflanzen-
heilkunde




Behandlunskosten

Die Behandlung

WER

In der medizinischen wie pharmazeutischen Forschung wurde die spezifisch weibliche Biologie bisher leider sträflich vernachlässigt. Das Bild vom gesunden Menschen orientiert sich nach wie vor am Mann – doch so einfach es klingt: Frauen sind keine Männer.
Wir sind biochemisch anders gestrickt, unsere weiblichen Hormone beeinflussen unseren Körper auf anderen Wegen, Krankheiten äußern sich anders und brauchen andere Mittel und Wege um zu heilen. Wir durchlaufen unterschiedlichste Lebensphasen mit ihren ganz eigenen Bedürfnissen auf körperlicher wie auch auf seelischer Ebene.

Ich berate und begleite Frauen ganzheitlich, naturheilkundlich und lebensnah - in all ihren vielfältigen Wandlungen: von der Pubertät, über Menstruation, Verhütung, Fruchtbarkeit, Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit, hinein in die Mutterschaft und hindurch, durch die Wechseljahre.

WIE

Ich bin Hand-Werkerin. Mein Werkzeug ist die Berührung. Mein Handwerk ist die Fußreflexzonentherapie und die ganzheitliche Massage.
Meine Helfer sind die Heilpflanzen und ihre wunderbaren Düfte. Weiterhin verwende ich traditionelle Naturheilverfahren, wie Schröpfen, Baunscheidtieren, Wickel und Blutegel.

WAS

Aus ganzheitlicher Sicht sind Krankheiten häufig Hinweise des Körpers, das etwas im Ungleichgewicht ist und uns an bestimmte innere Bedürfnisse erinnern. Dieses Gleichgewicht wieder herzustellen, bzw. zu erhalten und sich Bedürfnisse wieder bewusst zu machen ist das Ziel meiner Arbeit.
Um einen Menschen in seiner Ganzheit betrachten zu können, steht vor dem Beginn einer Behandlung eine ausführliche naturheilkundliche Anamnese. Daraufhin werden gemeinsam Möglichkeiten, Wege und Kosten der Behandlung besprochen und ein Behandlungsplan erstellt.